Saubermänner – Villa Regenbogenkinder in Aktion

Vor der kompletten Schließung der Kindertageseinrichtungen in Rheinland-Pfalz war noch allerhand los in den Kitas. In der Villa Regenbogen hatten sich die Kinder der  Löwengruppe mit den Helden einer TV-Serie beschäftigt. Zusammen mit den Erzieherinnen entwickelten sie das  Projekt „Paw Patrol – Helfer auf vier Pfoten“. Schon  mehrere Wochen hatte sich  die Gruppe intensiv mit den Fernsehhelden beschäftigt. Die Hunde in dieser Trickfilmserie haben unterschiedliche, sehr positive  Fähigkeiten und arbeiten im Team zusammen. Das faszinierte die Kinder so sehr, dass sie sich immer wieder in die Rollen hineinversetzten und alles nachspielten. So wurde dann gemeinsam vereinbart in jeder Woche einen speziellen Charakter unter die Lupe zu nehmen. In der „Rocky – Woche“ (der Hund, der für Ordnung und Sauberkeit sorgt) waren auch die „ Löwenkinder“ der Villa Regenbogen fleißig. Beim Saubermachen des Kindergartengeländes bemerkten die Kinder  die vielen Papierschnipsel, Plastikbecher, Zeitungsreste usw. die außerhalb des Zauns rumlagen. Kurzerhand beschlossen sie eine Saubermachaktion rund um den Kindergarten zu machen. Sehr motiviert und mit Handschuhen ausgestattet ging es los. Durch die vielen Stürme der letzten Wochen oder vielleicht auch durch achtloses Wegwerfen  der Bevölkerung entdeckten die Kinder nun sehr viel Müll. Mehrere Säcke mit Müll kamen auf dem kurzen Weg rund um Kindertagsstätte  und  Rheinhalle zusammen! Durch das Engagement der Löwenkinder und ihren Erzieherinnen war es hier nun wieder sauber. Alle hoffen, dass auch der nächste Sturm der  „Sauberen Umgebung rund um die Kindertagesstätte Villa Regenbogen“nicht mehr so viel anhaben kann.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.