Löwenkinder und die Musik

Anfang des Jahres haben wir die Kinder der Löwengruppe in einem Gesprächskreis gefragt, mit was sie sich in der nächsten Zeit beschäftigen

wollen/was sie sich wünschen.

Folgende Wünsche/Ideen hatten die Kinder:

-Werken in der Werkstatt – Singen

-Musik machen – Kleister herstellen

– Ausflüge auf den Schulhof/ Wald

Wir (das Löwenteam) haben die Ideen der Kinder dann in ein Thema gepackt.

„Musik, Musik, Musik……….- alles was dazu gehört“

clip_image002

Wir haben angefangen verschiedene Instrumente zu bauen. Beim Trommeln basteln konnten die Kinder mit Kleister arbeiten und ihre Kreativität beim Anmalen freien Lauf lassen. Die Geschicklichkeit wurde beim Hämmern der Rasseln gefordert. Zwei weitere Instrumente, die Schuhkartongitarre oder Nusskastagnette waren ruckzuck hergestellt. Die Kinder hatten alle viel Spaß beim Herstellen undvor allem beim Ausprobieren ihrer eigenen Instrumente.

Hierzu haben wir verschiedene Lieder gesungen.

Das Lied „Die Fröschelein“ wurde mit den Kastagnetten begleitet oder der „Alle meine Entchen Rock“ mit der Trommel. Den Stuhl haben wir zu einer Trommel umgewandelt und das Lied „Der Stuhl ist heute meine Trommel“ gesungen. Ein neues Bewegungslied „2 Krokodile“ wurde mit Begeisterung mitgetanzt.

Nachdem alle so fleißig und mit viel Spaß geübt hatten, haben wir die Mamas/Papas am 6.Februar zu einem Spielemittag eingeladen. Die Kinder haben mit Begeisterung die Lieder vorgesungen und waren richtig stolz, als sie einen großen Applaus bekommen haben.

Danach konnten die Eltern mit ihren Kindern die Spielsachen in der Gruppe entdecken. Tischspiele wurden gespielt, in der Bauecke gebaut, gemalt…… Es war ein richtig toller Nachmittag für Eltern und Kinder.

Nun kommt bald die Faschingszeit und dann geht es weiter , denn die Löwenkinder  wollen Grünlinge sein und helfen die verlorengegangenen Farben wieder zu finden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.